almonds
Mandeln - Bildquelle: stevepb/Pixabay - Public Domain (CC0 1.0)

16. Februar 2017: Tag der Mandel (National Almond Day)

Zu den kuriosen Weltfeiertagen gehört der Tag der Mandel am 16. Februar (2017), auf englisch National Almond Day. Dieser Feiertag wurde vom amerikanischen Almond Board of California (ABC) eingerichtet.

Tag der Mandel – National Almond Day 2017

Zwar ist überliefert, wer den Tag der Mandel eingeführt hat, eben das ABC in Kalifornien, aber es ist nicht bekannt, seit wann dieser Feiertag ein Ehrentag der Mandel ist. Das Archiv auf der Domain der ABC Website lässt sich nur bis zum Jahr 2010 verfolgen.

Die Mandel, ein kulinarischer Genuss
Man kann die Mandeln essen oder die Mandelmilch trinken. Der Mandelgeschmack kann einem Gericht einen delikaten Geschmack verleihen. Es gibt die süße und die bittere Mandel. Letztere ist für den Verzehr nicht geeignet, weil sie Glykosid Amygdalin enthält, ein Stoff, der Blausäure erzeugt. Die süße Mandel dagegen ist ein kulinarischer Genuss, mit einer zimtbraunen Haut.

Anwendungsbereiche und Anbaugebiete der Mandel
Die Mandel hat das essbare Nährfleisch der Pflanzenkeimlinge, welches verschiedene Anwendungen findet:

  • Mandelsplitter oder Mandelblätter
  • gebrannte Mandeln
  • Marzipan
  • in Likören
  • veredelt in Pasta, Mehl, Butter, Öl
  • zum Füllen von Oliven
  • Zusatz in Kosmetika

Das Hauptanbaugebiet des Mandelbaums (prunus dulcis) befindet sich im Bundesstaat Kalifornien (seit dem 17. Jahrhundert), wo über 80 % der Weltproduktion angebaut wird. Hier ist das Klima günstig, wo bekanntlich die Sonne oft scheint, die Temperaturen mild sind und der Boden nährstoffreich. Weitere Anbaugebiete sind Mitteleuropa (genannt seien Deutschland, Italien, Frankreich), der Nahe Osten (Iran, Pakistan) und Australien.

Geerntet wird von August bis Oktober, und zwar werden die Bäume maschinell geschüttelt. Zunächst bleiben die Mandeln eine Woche zum Trocknen auf dem Boden liegen und werden dann ebenso maschinell aufgesammelt.

Nährwerte der Mandel

  • hochwertige Proteine
  • ungesättigte Fettsäuren
  • Mineralstoffe: Magnesium, Calcium, Kalium, Eisen
  • Vitamine: E, B1, B2
  • hohe Folsäure

Der menschliche Organismus verwertet diese Nährwerte optimal, die cholesterinsenkend und gewichtsregulierend wirken. Auch wird das Herz-Kreislaufsystem unterstützt und die Folsäure ist für Schwangere sehr wichtig. Die Mandeln sind basische Lebensmitteln und harmonisieren den Säure-Basen-Haushalt.

Es lässt sich feststellen, dass der Tag der Mandel ein sehr vernünftiger kurioser Feiertag ist, der eben auf den Nutzen der Mandel hinweist und uns den Genuss von Mandeln versüßen kann.

 

1 Comment Posted

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*