cherry pie
Tablett mit Kirschkuchen - Bildquelle: Lucky2013/Pixabay - Public Domain (CC0 1.0)

20. Februar 2017 – Tag des Kirschkuchens (National Cherry Pie Day)

Der kalendarische Feiertag, der Tag des Kirschkuchens (Cherry Pie Day) am 20. Februar, ist -wie auch andere Kuchentage – in den USA festgelegt worden. Der beliebteste Kuchen in den USA ist der Apfelkuchen, wie ich schon darüber berichtete. Ihm folgt in der Beliebtheit sofort der Kirschkuchen.

USA: Tag des Kirschkuchens

Wann und von wem dieser kuriose Feiertag in den USA festgelegt wurde, ist nicht weiter bekannt. Bekannt ist aber, dass der amerikanische Präsident George Washington (1732-1799) den Kirschkuchen über alles liebte. Auch Königin Elisabeth I (1533-1603) aß gerne den Kirschkuchen, der mit den ersten Siedlern aus England in die Staaten kam. Diese Siedler buken den Kirschkuchen in einer länglichen Form und so wurde dieser Kuchen auch ‚Sarg‘ genannt.

Als ich eine Weile in England weilte, liebte ich auch über alles den ‚Cherry Pie‘, den meine Gastfamilie mir auch zum Abschied buk, um mir das Abreisen zu versüßen.

Liste: Kirschkuchensorten

Unter dem amerikanischen Begriff ‚Cherry Pie‚ können verschiedene Arten von Kirschkuchen gemeint sein. Es kann ein/e

  • mit Kirschen belegter Obstkuchen
  • Kirsch-Ricotta Kuchen
  • gedeckter Kirschkuchen
  • Kirschkuchen mit Gitter als Kruste
  • Kirschstreusel
  • Kirschtorte (wie etwa die deutsche Schwarzwälderkirschtorte)
  • Donut mit Kirschen sein
  • oder Blätterteigtaschen mit Kirschen gefüllt.

Am Tag des Kirschkuchens… Rezepte

Nicht nur in den USA gibt es sehr verschiedene Rezepte und somit Variationsmöglichkeiten des Kuchens mit Kirschen. Man kann den Kirschkuchen selber backen oder kaufen, warm oder kalt genießen, frische Kirschen, Kirschen aus der Dose oder selbsteingemachte Sauerkirschen aus dem Glas verwenden, mit Schlagsahne oder Eiscreme, alleine oder mit Freunden, morgens, mittags oder abends essen. Auf jeden Fall ist es lustiger, wenn man sich am Tag des Kirschkuchens einladen lässt oder Leute einlädt und gemeinsam ein, zwei oder gar mehr Stücke vom Kirschkuchens genießt.

Also ich erwarte mit Freude den Tag des Kirschkuchens und tausche mit Bekannten verschiedene Rezepte aus oder schaue ins Internet, um Ideen zu sammeln. Meine Gäste überrasche ich immer mit einem anderen Rezept und muss dann erzählen, wie ich den Kuchen gebacken habe. Dies tue ich mit viel Fantasie und Witz, so dass der Abend unterhaltsam und lustig wird.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*