Tag des Wassers
22. März ist Weltwassertag - Quelle: https://www.flickr.com/photos/somemixedstuff/3559167923 - Titel: Drops #1 by Davide Restivo - (CC BY-SA 2.0) - Foto wurde verkleinert, beschnitten und umbenannt

**22. März ▷ Weltwassertag 2017 ~ UN World Water Day ~ Resolution A/RES/47/193

Wasser ist im Grunde eine Verbindung zwischen Sauerstoff und Wasserstoff, welche die Lebensgrundlage auf unserem Planeten bildet. 71% der Erdoberfläche sind mit Wasser (H2O) bedeckt. Aber auch der Anteil des Gesamtkörperwassers beträgt je nach Alter und Geschlecht 50-79%. Ein erwachsener Mensch braucht ca. 2,5 Liter dieses Lebenselixiers täglich!

22. März 2017 ist Weltwassertag

Der Tag des Wassers ist auf die Resolution A/RES/47/193 der UN-Vollversammlung vom 22. Dezember 1992 zurückzuführen. Darin wurde der 22. März als Weltwassertag ausgerufen.

Das Motto für den Weltwassertag 2017 ist „Wastewater – the untapped resource“ (Abwasser – die ungenutzte Ressource).

Im Jahr 2016 war das Motto „Wasser und Arbeitsplätze“. Der Weltwasserbericht der UNESCO analysiert, wie wichtig die Ressource Wasser für Wirtschaft und Beschäftigung weltweit ist. Der Bericht wurde am 22. März 2016 veröffentlicht. Ich fand dieses Motto sehr wichtig! Denn es wird viel zu wenig Wasser am Arbeitsplatz getrunken. Bei einer Arbeitszeit von 8 Stunden versuche ich stündlich 1 Glas reines Wasser zu trinken.

Motto der vergangenen Jahre

In den letzten Jahren stand der internationale Wassertag unter den folgendem Motto

  • 2015 – Wasser und nachhaltige Entwicklung
  • 2014 – Wasser und Energie
  • 2013 – Wasser und Zusammenarbeit
  • 2012 – Nahrungssicherheit und Wasser

Wasser ist ein Menschenrecht

Im Jahr 2013 hat die EU-Kommission auf Grund des Bürgerbegehrens „Wasser ist ein Menschenrecht“ eine umstrittene Konzessionsrichtlinie geändert. Über 1,5 Millionen Menschen aus sieben europäischen Ländern hatten sich in einer Unterschriftenaktion gegen die Liberalisierung der Wasserwirtschaft.

WaterMill – Aus Luft wird Wasser

Wenn man in einer Steppen- oder Wüstenlandschaft Wasser gewinnen will, dann gibt es zwei zuverlässige Möglichkeiten. Man fängt einen Affen, lässt in ein bisschen Salz essen und anschließend Wasser suchen oder man baut einen Destillierapparat.

Eine andere Möglichkeit zeigt die kanadische Firma Element Four. Sie hat einen Kondensator entwickelt, der 12 Liter pro Tag herstellen kann. Siehe YouTube-Video unten

Natürlich braucht dieser Kondensator Strom und der kommt von einem Windrad oder einer Solaranlage.

Wasser & Sport

Wasser ist auch wichtig bei sportlichen Aktivitäten. Es transportiert wichtige Spuren- und Mineralstoffe und kühlt durch den Schweiß den menschlichen Körper.

1 Comment Posted

  1. Hi Peter,
    Dinge, die es scheinbar im Überfluss gibt, schätzen wir leider oft nicht ausreichend wert. Dazu gehören auch Wasser und Luft. Ich finde es deshalb gut, dass es einen Weltwassertag gibt. Allerdings habe ich davon bislang noch nicht viel mitbekommen. :-/
    Den Trick mit dem Affen finde ich übrigens großartig, wenn auch ein bisschen grausam. Ich musste jedenfalls lachen! 😀
    Viele Grüße
    Jahn

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. 15. Oktober: Welt-Händewaschtag 2016 (Global Handwashing Day) – Münchner Food & Fitness-Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*