yellow green barley
Gerstenähren (gelbgrün) - Bildquelle: Tappancs/Pixabay - Public Domain (CC0 1.0)

Bio-Gerstengrassaft Pulver: Barley Green Juice (Platinum Europe)

Werbung

Das Gerstengras ist als das beste Nahrungsmittel auf der Erde bezeichnet worden, weil es eine Fülle an Vitalstoffen enthält in Form von Vitaminen, Mineralien, Spurenelemente, antioxidativen Enzymen sowie Verdauungsenzymen, sekundären Pflanzenstoffen, wie Laetril und Pangamsäure, Glyconährstoffe (besonders gesunde pflanzliche Zuckerformen) und Chlorophyll. Diese Nährstoffdichte ist für den menschlichen Organismus von unschätzbarem Wert. In dieser Kombination kommt es in der Natur kein zweites Mal vor. Im natürlichen Zusammenhnag der ganzen Pflanze entsteht eine Synergie für die optimale Aufnahme in den Körper.

Was ist Gerstengras?

Die Gerste (lat. Hordeum vulgare) wird allgemein als Braugetreide verwendet. Es ist ein einjähriges Süßgras mit Früchte als Gerstenkorn. Die jungen Blätter der Gerstenpflanze werden als Gerstengras bezeichnet. Für die Verwendung werden die jungen Blätter nach der Ernte gefriergetrocknet und anschließend zu Gerstengras Pulver verarbeitet. Das Gerstengrassaftpulver wurde von Dr. Hagiwara in Japan erstmals in den achtziger Jahren in getrockneter Form auf breiter Basis mit großem Erfolg verwendet. Seine Trocknungsmethode mit Maltodextrin war die einzige Option für viele Jahre.

Der Anbau von Gerstengras

Die Firma Platinum Europe (PHP) bietet seit 1993 das Gerstengraspulver ohne Stabilisatoren und ohne jegliche Zusatzstoffe an und das Bio-Gerstensaft Pulver enthält noch ihre natürlichen Enzyme. So sind die Vitalität und Energie der jungen, frischen Getreidegräser und die natürlichen Enzyme noch enthalten, insbesondere deswegen, weil Platinum Europe das Gerstengras auf streng ausgesuchten, fruchtbaren und mineralreichem Boden anbaut und dazu noch mit Wasser aus eigenen Quellen bewässert.

Erfahrung mit Barley Green Juice

Gerstengraspulver von Platinum Health Europe
Werbung

Als Nahrungsergänzung wird das Gerstengraspulver (englisch: Barley Green Juice) ein- oder zweimal täglich jeweils 2 Teelöffel eingenommen, und zwar in einem Glas Wasser, Apfelsaft oder Gemüsesaft aufgelöst und schluckweise getrunken. Am besten trinkt man das Gerstengrassaftpulver auf nüchternen Magen. Heiße Getränke sind nicht geeignet, da die Hitze die wertvollen Inhaltsstoffe im Gerstengrassaft zerstört.

Probieren Sie Barley Green Juice (240 g) von Platinum Europe. Gehen Sie zum externen Platinum Shop*

Alternativ kann ich das Hippokrates Power Pulver empfehlen. Es beinhaltet vorgesprosstes Gerstenpulver, Reiskleie, Hafergras, Weizengras, Spirulina, Alfalfa und Karotten. Es schmeckt leicht süßlich (Beerengeschmack).

* Affiliate Link

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*