Red Aples
Rote Äpfel aufgespalten - Bildquelle: Thaliesin/Pixabay - Public Domain (CC0 1.0)

Kalender • 1. Dezember 2017 • Iss-einen-roten-Apfel-Tag

Mir persönlich schmeckt ein Apfel immer wieder sehr gut. Aus diesem Grunde beginne ich den Tag mit einem Apfel und zwischendurch esse ich auch noch einen Apfel. Im Herbst esse ich am liebsten die Äpfel von meinem Apfelbaum in unserem Garten, nämlich nicht gespritzt und frisch vom Baum.

Internationaler Iss-einen-roten-Apfel-Tag 2017

Äpfel schmecken nicht nur gut, sie sind auch sehr gesund. Aus diesem Grunde gibt es auch den Aktionstag Iss-einen-roten-Apfel-Tag (Eat A Red Apple Day) am 1. Dezember 2017. An diesem Tag wird der rote Apfel geehrt und es wird darauf hingewiesen, wie gesund diese Frucht ist. Wer täglich einen Apfel isst, hält sich den Doktor fern. Wie und wann dieser Aktionstag entstand, ist nicht bekannt.

Verschiedene Apfelsorten

In Europa sind die Äpfel sehr beliebt und es gibt eine Unmenge an verschiedenen Apfelsorten. Bekannt sind vor allem:

  • Elstar
  • Gala
  • Jonagold
  • Gloster
  • Golden oder Red Delicious
  • Cox Orange
  • Granny Smith
  • Boskoop

Allein in Deutschland gibt es etwa 2.000 Gattungen in rot, gelb und grün, als Geschmacksrichtung süß und sauer. Es entstehen sogar immer wieder neue Apfelsorten, wobei die Züchtung sich nicht nach dem Geschmack richtet, sondern nach der Widerstandskraft gegen Krankheiten.

Der rote Apfel

Im frühen Stadium sind zunächst alle Äpfel grün. Mit der Reifung der Äpfel bekommen die verschiedenen Sorten unterschiedliche Farben, wie grün, gelb oder rot. Dies hängt von der Sorte ab, wobei die Farbstoffe sozusagen genetisch bedingt sind. Auch die Sonne spielt eine große Rolle. Bei intensiver Sonneneinstrahlung färben sich manche Äpfel rot, wie beispielsweise der Gala oder Red Delicious.

Der Apfel ist ein sehr gesundes Nahrungsmittel, das viel Vitamin C enthält und reich an Antioxidantien ist. So soll man an diesem Aktionstag einen roten Apfel mit Genuss essen.

Was kann man aus Äpfeln machen?

Man kann aus Äpfeln Apfelmus machen. Seitdem ich aus den Äpfeln vom Garten Apfelmus selbst einkoche, kann ich einen gekauften gar nicht mehr essen. Äpfel lassen sich wunderbar im Obstsalat verarbeiten und im Winter ist ein Apfelkuchen ein wunderbarer Genuss. Auch ist ein selbst gepresster Apfelsaft einfach köstlich. Lustig sind gebackene Apfelringe im Teig oder Apfel-Pfannkuchen. Ach, es gibt noch sehr viele Möglichkeiten, Äpfel zu verarbeiten.

 

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Kalender: 11. Januar 2017 – Tag des deutschen Apfels – Münchner Food & Fitness-Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*