healthy foods
Gesunde Ernährung - Bildquelle: ArtsyBee/Pixabay - Public Domain (CC0 1.0)

Kalender: 7. März – Tag der gesunden Ernährung 2017

Unsere Lebensmittel sind in den letzten Jahrzehnten schadstoffbelasteter geworden, auch verlieren sie durch die Verarbeitung wichtige Vitamine und Vitalstoffe.

Was viele Menschen vergessen ist, dass man nicht nur die Makro- (Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate), sondern auch die Mikronährstoffe (Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme etc.) beachten sollte. Zu viele Menschen – Erwachsene wie Kinder – leiden an Adipositas (Fettleibigkiet) aufgrund von falscher Ernährung und auch Bewegungsmangel. Dabei ist die Ernährung wie die Bewegung ein wesentlicher Faktor für die Gesundheit des Menschen.

Zur Lebensfreude gehört selbstverständlich feines Essen. Die beste Ernährung ist eine gesunde Ernährung, die eine wichtige Grundlage für die Gesundheit ist. Der Impuls des Aktionstages der gesunden Ernährung ist das Bewusstwerden der Grundregeln für eine gute Ernährung. Was tue ich für meine Gesundheit?

Tag der gesunden Ernährung 2017

Der Tag der gesunden Ernährung findet jährlich am 7. März (2017) statt und wurde vom Verband für Ernährung und Diätetik e. V. bereits 1998 eingeführt, wird aber erst seit 2007 regelmäßig begangen. Mit verschiedenen Aktivitäten werden Themen aufgegriffen, wie das richtige Einkaufen, leckere Kochen, gesunde Essen. Es werden Vorträge von Fachleuten gehalten, die Ratschläge geben und vor allem Wissen vermitteln.

Die Ernährung des Menschen dient zur Nahrungsaufnahme und dem Aufbau des Körpers einerseits, andererseits zur Aufrechterhaltung der Lebensfunktionen, sowohl körperliche und wie auch geistige. Es geht darum, das Wohlbefinden zu erhalten. Die Themen dieses Aktionstages wechseln von Jahr zu Jahr:

  • 2016  – richtige Ernährung bei Onkologie
  • 2015  – Rheuma und Gicht
  • 2014  – Herzgesundheit

Auf Bundes- und Landesebene wie auch bei den Kommunen wird dieser Tag der gesunden Ernährung sogar politisch genutzt und das Ernährungs- und Bewegungsverhalten zum großen Thema gemacht. Eine wichtige Initiative ist der Nationale Aktionsplan „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Im Großen und Ganzen ernähren sich die Menschen nicht richtig und bewegen sich zu wenig. Fast jeder zweite Mensch leidet an Übergewicht.

Verschiedene Ernährungstypen

Die Nahrungsaufnahme ist nicht nur eine Zufuhr von Nahrungsmittel. Das Essen sollte schmecken, Vergnügen bereiten und gesund sein. Gerne essen wir in Gesellschaft und bei guter Unterhaltung.

Heutzutage gibt es Tendenzen, dass sich Menschen mehr Gedanken über die Ernährung und den eigenen Ernährungstyp machen. Es gibt den

  • Fleischesser,
  • Vegetarier,
  • Veganer
  • verschiedene Paleo-Typen.

Gesunde Ernährung – Besseres Leben

Natürlich bleibt es Jedem überlassen, was ihm schmeckt und was er isst. Die beste Investition ist aber eine gesunde Ernährung, weil unnötige Probleme erspart bleiben. Sich mit frischen Lebensmitteln zu versorgen, passend zur Jahreszeit und zur Region ist vernünftig, denn dabei versorgt man sich mit den wichtigen Vitaminen und Vitalstoffen.

Ein gutes Essen in angenehmer Gesellschaft ist eine Lebensqualität, die zur guten Lebensart gehört, genauso wie gemeinsame sportliche Aktivitäten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*