Senioren-Athlet: Dr. Charles Eugster – Sprinter & Ruderer (95-Jähriger)

Vor einigen Wochen habe ich einen TV-Bericht über Charles Eugster, Worlds fittest OAP (Old Age Pensioner), gesehen. Ich staunte nicht schlecht. Eugster ist ein mehrfach ausgezeichneter Bodybuilder, und das mit 95 Jahren. Das dies möglich ist, bestätigt meine eigene Erfahrung im Fitnessstudio. Ich habe dort einen 95-Jährigen gesehen, der regelmäßig Gewichte stemmt, und zwar ordentliche Gewichte.

Dr. Charles Eugster (Senioren-Athlet)

Der ehemalige Zahnarzt aus der der Schweiz ist Jahrgang 1919. Als Sohn von Schweizern ist er in London geboren und aufgewachsen. 1939 flieht die Familie vor dem drohenden 2. Weltkrieg und kehrt in die Schweiz zurück. Deshalb besitzt Eugster die britisch-schweizerische Doppelbürgerschaft.

In der Schweiz studiert er während des Krieges Zahnmedizin. Seine Zahnarztpraxis in Zürich hatte er dann mit 75 Jahren geschlossen. Danach arbeitete er noch als Publizist bis zum 82. Lebensjahr. Und es ging weiter…mit 90 hat er in einer Fitnesskette in Deutschland eine Stelle angenommen. Sein Alltag besteht nun aus Training; außerdem beschäftigt er sich mit der Altersforschung, worüber er ein Buch verfasst.

Charles Eugster mag keinen Rummel um seine Person. Er habe nur das Glück im Alter gesund und fit zu sein. Das ist eben das Ungewöhnliche. Er möchte kein Vorbild sein, nur ein Vorbote für eine neue Generation in einer nicht allzu fernen Zukunft. Er hält die Pensionierung mit 65 Jahren für die dümmste Sache der Welt, da Talent und Potenzial verschwendet und die alten Menschen ohne eine Aufgabe krank werden. Dr. Charles Eugster ist nie in Rente gegangen. Sein Motto lautet: Man ist nie zu alt etwas Neues zu lernen.

Überhaupt, findet Eugster, ist die Tendenz dahingehend, dass der Mensch die Umwelt und sich selbst zerstört. Der Mensch esse zu viel und bewege sich zu wenig. Dabei gehört die Bewegung in unseren Alltag. Er selbst trainiert hart und ist ein Mukelprotz.

Krafttraining im Alter (95-Jähriger)

So hat Eugster die sportliche Herausforderung angenommen und mit fast 97 Jahren hält er Welt-Rekorde in verschiedenen Sportarten. Dr. Charles Eugster versucht sich mit vielen Sportarten. Er ist Wettkampfsportler und im hohen Alter nicht nur physisch, aber auch mental aktiv. Es reizte ihn, immer wieder neue Herausforderungen anzunehmen, neue Dinge zu lernen, seinen Körper zu stählern und seine Gesundheit zu verbessern. Vor allem hat er Spaß dabei.

Seine Wohnung schmücken etliche Pokale, Trophäen, Goldmedaillen und Köpfe römischer Kaiser, die von Halogenspots beleuchtet werden.

Charles Eugster: Ruderer & Bodybuilder

Eugster ist begeisterter Ruderer und ein Star in der Fitnessszene. Einige Zeitungen ordnen ihn sogar als Bodybuilder ein. Ich sehe ihn eher als Kraftsportler als ein Bodybuilder. Dazu müsste er Posing machen und Wettkämpfe bestreiten.

Er hat noch Leichtathletik, 100-Meter-Lauf, Kugelstoßen und Weitsprung aufgenommen. Es gehe ihm um Kraft und Beweglichkeit. Seines Erachtens liegen im Kraftsport unendlich viele Möglichkeiten. So hat er auch an der Senioren-Olympiade (World Masters Athletics Championchips)  bereits teilgenommen.

Kommentar verfassen