Afrikanische Landschaft - Bildquelle: ralph_rybak/Pixabay - Public Domain (CC0 1.0)

Superfood: Baobab Frucht (Afrikanischer Affenbrotbaum) kaufen

Der Affenbrotbaum (Monkey Bread) ist ein außergewöhnlicher Baum, der von der Insel Madagaskar stammt (313 Affenbrotbäume stehen auf dem 320 ha großen Gelände an der Westküste Madagaskars) und in der afrikanischen Savanne heimisch ist. Er hat einen extrem dicken, kurzen Stamm. Die Baumkrone hat unförmig erscheinende, kräftige Äste. Im unbelaubten Zustand sieht die Astkrone wie eine Wurzel aus. Es ist ein ungewöhnliches Aussehen.

Afrikanischer Affenbrotbaum (Steckbrief)

Aufgrund des Aussehens sind Legenden um den Affenbrotbaum entstanden. In Afrika ist die Vorstellung verbreitet, dass nämlich ein Teufel diesen Affenbrotbaum verkehrt herum gepflanzt hätte, nachdem er den Baum aus der Erde gerissen hatte und ihn mit den Zweigen in den Boden steckte, wobei die Wurzeln in die Luft ragen.

In der europäischen Kinderliteratur wird dieser Baum bei Antoine de Saint-Exupéry erwähnt, in seinem bekannten Buch ‚Der Kleine Prinz‘. Dieser ist in voller Sorge, dass die Baobabs (Affenbrotbäume) seinen kleinen Astroiden überwuchern und mit ihren starken Wurzeln sprengen könnten.

Baobab Baum

Der arabische Name des Affenbrotbaumes ist Baobab, was auf den Ausdruck „bu hibab“ zurückgeht und Frucht mit vielen Samen bedeutet.

Der hohe Stamm (ca. 15 Meter) besteht aus schwammartigen Fasern, die viel Wasser speichern können. Dadurch kann der Baobab eine längere Trockenheit überstehen. Auch durch das starke Wurzelsystem ist eine Dürreresistenz gegeben. Die Äste bilden ein Dach von ungefähr 20 Metern Durchmesser, an denen handförmige Blätter hängen. Die graue und glatte Rinde ist typisch für diesen Baum, wie auch sein Umriss.

In den Trockengebieten Afrikas ist der Baobab wichtig für Mensch und Tier. Die Tiere ernähren sich von den Blättern, Blüten und Früchten. Für die Menschen sind die Inhaltsstoffe der Frucht wichtig:

  • Vitamin B1, B6 und C, Kalium, Calcium und wichtige Antioxidantien
  • lösliche und unlösliche Ballaststoffe
  • reich an Polyphenole, Eiweiß und essenziellen Fettsäuren

Baobab Frucht (Superfood)

Es dauert ca. 20 Jahre bis der Baobab Baum zu blühen anfängt, dann blüht er das ganze Jahr. Die Früchte wachsen fünf bis sechs Monate nach der Blüte und sind eiförmig. Die Schale ist hölzern. Im Fruchtinneren sind mehrere Samen, eingebettet im pulvrigen und weißen Fruchtfleisch.

Affenbrotbaum kaufen

Baobab kann man als verschiedene Produkte kaufen:

  • Baobab Fruchtpulver – für Smoothies, Säfte, Müsliriegel, Backwaren, natürliches Verdickungs- und Bindemittel
  • Kapseln – Baobab-Inhaltsstoffe für den täglichen Gebrauch
  • Presslinge
  • Riegel
  • Kosmetik
  • Öl – für die Haut Vitamine A und E, essenzielle Fettsäuren,  Sterolen spenden viel Feuchtigkeit
  • Duftkerzen
  • afrikanischer Affenbrotbaum als Zimmerpflanze.

Diese Produkte sind in manchen Supermärkten oder Bio-Läden erhältlich oder man kann sie über das Internet bestellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*