Fitness Equipment

Werbung

Ich betreibe mein Krafttraining im Fitnessstudio und zu Hause. Für mein Homegym habe ich mir in den letzten Jahren folgende Trainingsgeräte und Fitness Equipment zugelegt.

 

Profihantel klappbare Deluxe Hantelbank

Wenn man zu Hause trainiert, dann gehört eine Hantelbank zur Standardausrüstung. Ich habe mich für die klappbare Hantelbank von Profihantel*  aus folgenden Gründen entschieden.

✅ Hantelbank klappbar… nimmt wenig Platz ein (91 cm lang, 42,5 cm breit, 25 cm dick)
✅ wiegt nur 17 kg und kann daher leicht transportiert werden
✅ robuste Bauweise und gute Polsterung
✅ Rückenlehne in 7 Neigungswinkel einstellbar
✅ Beinhalterung ermöglicht Sit ups und Crunches

 

2er Set Kurzhanteln Gusseisen 30kg (2 x 15 kg)

Kurzhanteln gehören ebenfalls zur Standardausrüstung eines Trainierenden. Ich habe mir die das 2er Set Kurzhanteln von Bad Company* gekauft.

 

Bad Company Langhantel-Set (47 kg)

Das Langhantel-Set der Firma Bad Company* kann ich ebenfalls empfehlen.

 

 

Suprfit Econ Kettlebell 4-48 kg

Krafttraining läßt sich nicht nur mit Kurz-und Langhanteln absolvieren, sondern auch mit Kettlebells*. Diese Kugelhanteln haben folgende Vorteile und ergänzen daher mein Heimtraining.

✅ Ersatz für Kurzhantel
✅ als Liegestützgriffe verwendbar
✅ Kettlebell-Griff kann bequem mit beiden Händen gehalten werden → Schulterrudern
✅ Beinstrecken (Fuß in Kettlebell-Griff schieben)
✅ Leichtathletik mit Kettlebell → Kugelstoßen & Hammerwurf möglich

 

PULLUP & DIP Premium Klimmzugstange und Dip Stange

Um den breiten Rückenmuskel über seinen vollen Bewegungsspielraum zu trainieren muss man Klimmzüge absolvieren. Ich wollte mir dafür kein großes Trainingsgerät zu Hause reinstellen und habe mir deshalb die Premium Klimmzugstange von PULLUP & DIP* gekauft.

 

 

Schlingentrainer Elite Plus

Ein weiteres super Trainingsgerät ist der Schllingentrainer Elite Plus von aeroSling*. Er ist für mich nicht nur ein Schlingentrainer, sondern ein Ersatz für einen Zugturm mit schweren Gewichten.

✅ Die Zugseile und Griffe sind hochwertig und robust
✅ die Umlenkrolle verteilt die Belastung hälftig und ermöglicht Rotationsübungen (tiefes Rudern, Reverse Flys)
✅ Slingtrainer läßt sich durch eine Anker und Schlinge an Türen, Baumästen, Stangen und Pfosten befestigen.
✅ ideal als mobiler Zugturn verwendbar → Trizepsdrücken, Überzüge, Bizepscurl etc.
✅ Intensität durch den Neigungswinkels veränderbar

 

Koelbel Isokinator Classic

Beim Isokinator von Koelbel* handelt es sich um ein Heimtrainingsgerät, mit dem ich seit Jahren auf Reisen/Urlaub trainiere. Über diesen Isokinator habe ich einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Die Merkmale und Vorteile kurz zusammengefasst.

✅ kompaktes und leichtes Trainingsgerät
✅ kein Plastik, sondern aus Edelstahl und Aluminium gefertigt
✅ Widerstand läßt sich stufenlos von 0-90kg einstellen
✅ läßt sich perfekt mit Schlingentrainer kombinieren… einhängen und schon weiß man mit wie viel Widerstand man trainiert
✅ Hersteller gewährt eine Voll-Garantie von 20 Jahren
✅ 7 Grundübungen und 28 alternativen Zug- und Druck-Übungen möglich

 

Shogun Fingerhantel Iron 8 EXT Modell mit langem Griff

Wer seine Fingerbeuger trainieren will kommt an der Shogun Fingerhantel Iron 8 EXT Modell (mit langem Griff)* nicht vorbei.

✅ verstellbarer Widerstand von 25 – 80 kg
✅ kein Plastik… alle Bestandteile aus Metall
✅ verlängerbare Griffe für Reduktion der Intensität

 

Shogun Pinch Gripper Erweiterung

Eine sinnvolle Erweiterung für die Shogun Fingerhantel ist der Pinch Gripper*. Die Plastikgriffe können an die Metallrohre mit einem Inbusschlüssel angeschraubt werden.

 

Claw Grip LoopsTM (2)

Eine Alternative zu einer Fingerhantel sind die Claw Grip LoopsTM (2) von Valhalla Fitness*. Der Vorteil bei dieser Trainingshilfe liegt darin, dass jeder einzelne Finger eine Zugschlaufe hat. Damit verteil sich das Traininsgewicht gleichmäßiger.

 

Pro AB Crunch Mat

Für Bauchmuskelübungen habe ich mir die Pro AB Crunch Mat von Bad Company* zugelegt. Damit lassen sich perfekt die geraden und schrägen Bauchmuskeln trainieren. Was viele nicht wissen ist, dass man damit auch die untere Rückenmuskulatur trainieren kann (Superman Übung)

 

 

Kopf- und Nackentrainer

Die Halsmuskulatur läßt sich schwer trainieren. In Fitnessstudios werden dafür Maschinen zur Verfügung gestellt. Zu Hause kann man die Halsmuskulatur mit einem Geschirr trainieren. Ich habe den Kopf- und Nackentrainer aus Nylon von Gorilla Sports* gekauft und kann ihn Euch empfehlen.

 

Fuß- und Handgelenksmanschetten

Um Körpergewichtsübungen (Bodyweight Training) zu intensivieren sind Gewichtsmanschetten* ideal. Man kann damit folgende Übungen schwerer machen.

  • Knieanziehen am Barren oder Klimmzugstange (Fußgelenke)
  • Sit ups (Handgelenke)
  • Crunches (Handgelenke)
  • Superman (Handgelenke)
  • Beinheben im Liegen (Fußgelenke)

 

Saphire Neopren Fitness-Sandbag (2,4,6,8,10 kg)

Diese Sandgewichte sind im Fitnessbereich vielseitig einsetzbar. Ich habe mich wegen den sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis für die Fitness-Sandbags von SAPPHIRE* entschieden.

✅ verstellbarer Widerstand von 25 – 80 kg
✅ kein Plastik… alle Bestandteile aus Metall
✅ verlängerbare Griffe für Reduktion der Intensität

 

 

Blackroll Orange Faszienrolle Komplett-Set

Krafttraining macht die Muskulatur stark… kann aber auch Muskelkater erzeugen. Da ist eine Selbstmassage hilfreich. Die unterschiedlichen Faszienrollen und Kugeln erleichtern einen dabei die Arbeit. Man kann tiefer massieren und kommt an Stellen am Rücken besser ran. Ich benutze diese Faszienrollen von Blackroll* täglich.

 

* Affiliate-Link von Amazon