Woodshopping
Axt im Baumstamm - Bildquelle: Unsplash/Pixabay - Public Domain (CC0 1.0)

Holzfäller Übung => Wood Chops am Kabelzug (Seitliche Bauchmuskeln)

Auf der Suche nach besonderen Workouts bin ich auf die Holzfäller Übung am Kabelzug (engl. Wood Chops on Cable) gestoßen. Diese Trainingsübung wurde nach dem Woodchopping benannt, einer Sportart, die es schon seit über 100 Jahren gibt. Die Teilnehmer müssen dabei z. B. einen stehenden Holzblock mit der Axt durchtrennen (Standing Block Chop). Es gibt hierfür den sehr bekannten STIHL Timbersports Wettbewerb, wo Teilnehmer 6 Holzfäller Disziplinen ausüben.

Wood Chops am Kabelzug

Die Wood Chops trainieren hauptsächlich die inneren und schrägen Bauchmuskeln (Musculus obliquus internus & externus abdominis). Bei der Rotation muss der Rumpf stabilisiert werden; deshalb werden auch die geraden Bauchmuskeln beansprucht.

Wood Chops korrekt ausgeführt

Diese Holzfäller Übung kann im Fitnessstudio am Kabelzug durchgeführt werden. Alternativ kann auch eine Gewichtsplatte, Kurzhantel, Gymnastikball oder Kettlebell verwendet werden.

Wood Chops vs. Bauch-Twists

Eine Alternative zu den Wood Chops sind Bauch-Twists. Der Unterschied liegt in der Bewegung. Bei den Wood Chops wird eine schräge Bewegung von unten nach oben ausgeführt. Bei den  Bauch Twists wird eine kreisförmige Bewegung von außen nach innen absolviert. Ich habe jetzt eine Möglichkeit gefunden die inneren und äußeren schrägen Bauchmuskeln isoliert zu trainieren. Dazu verwende ich eine Biegehantel… schaut Euch mein YouTube-Video dazu an.

 

Teilen macht Freu(n)de!

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Hüftrollen (Übung) – Hip Rolling gegen Hüftspeck & Ringe? | Münchner Fitness-Blogger & YouTuber
  2. **Sportabzeichen => Schleuderball (Technik) lernen (YouTube-Video) | Münchner Fitness-Blogger & YouTuber

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*