Widerstandsbänder: Bizeps Curls Varianten | Tube Band Expander Training

Werbung

Die bekannteste Übung mit dem Tube Band Expander ist Bizeps Curls. In diesem Blog-Artikel zeige ich die verschiedenen Übungsvarianten mit diesen Widerstandsbändern von Pullup & Dip.

Tube Expander: Bizeps Training

Die Oberarme lassen sich im Fitnessstudio an Maschinen sehr gut trainieren. Zuhause kann man ebenfalls mit Lang- und Kurzhanteln den Bizeps und Trizeps gut kräftigen. Für unterwegs, egal ob im Hotel oder am Strand, empfehle ich mit Widerstandsbändern die Muskulatur zu stärken. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Die Bänder sind kostengünstig, transportabel und erzeugen einen progressiven Widerstand während der Bewegung.

Bizeps Curl Varianten

Für diesen Artikel habe ich 6 verschiedene Bizeps Curls Varianten zusammengestellt. Alle gezeigten Übungsvarianten können ein- und zweiarmig ausgeführt werden. Auch besteht die Möglichkeit mit flachen Bändern ohne Griffe zu trainieren.

Die 6 sinnvollen Varianten sind:

  • Standard Bizeps Curls (Untergriff)
  • Reverse Curls (Obergriff)
  • Hammer Curls (neutraler Griff)
  • Drag Curls
  • Konzentrations Curls

Zielmuskulatur beim Armbeugen

Der Standard Bizepscurl beansprucht hauptsächlich den Bizeps (musculus bicpes brachii) und den Armbeuger (musculus brachialis). Zu der unterstützenden Muskulatur zählt der Oberarmspeichenmuskel (musculus brachioradialis), der vor allem bei Hammercurls während der Handgelenksdrehung in den Untergriff beansprucht wird.

Außerdem wird der runde/radailer Einwärtsdreher, radialer/ulnarer Handbeuger und oberflächiger/tiefer Fingerbeuger beansprucht.

 

In dem unten stehendem YT-Short Video zeige ich alle 6 Bizeps Curls Varianten!

 

Teilen macht Freu(n)de!

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*